KG Fidelio Elsdorf - Köln-Aachener-Str. 149 - 50189 Elsdorf - Telefon: 02274 90 53 30

Dreigestirn 2015/16 auf der Jahreshauptversammlung der KG Fidelio vorgestellt

Am letzen Sonntag im Mai bei der Jahreshauptversammlung der KG Fidelio von 1893 e.V. wurde traditionell ein bis dahin gut gehütetes Geheimnis gelüftet. 

 

Der 1. Vorsitzende Hermann Salewski stellte den anwesenden Mitgliedern der Gesellschaft das kommende, 55. designierte Dreigestirn in Folge vor.

Jungfrau Thea soll in der kommenden Session das schönste Mädchen Elsdorfs heißen, und Theo Breuer wird es verkörpern.
Der Elsdorfer ist Abteilungsleiter/ Logistik in einer Kölner Elektrofachmarkt Kette, seine Hobbys sind Angeln, der 11er Rat der KG und natürlich der 1. FC Köln.

Literat Volker Fennert wird wohl als Schlagzeuger schon oft bei seinen Auftritten mit den Band´s Flamingos, Nachtschwärmern und der kölschen Rock Band Null 221 das Lied „Einmal Prinz zu sin“ mitgesungen haben. In der kommenden Session wird der selbständige Elektromeister Volker Fennert als Prinz Volker I. Elsdorf in Stimmung bringen.

Die Wehrhaftigkeit unserer jungen Stadt Elsdorf wird der Bauer Manfred Binder repräsentieren. Manfred ist Schreinermeister aus Elsdorf und ist glücklicher Opa von 2 Enkelkindern.
Auch er ist wie seine Mitstreiter Mitglied im 11er Rat der Gesellschaft.

Die Termine und vor allem die Uhr wird der Prinzenführer Paul im Auge behalten.
Er ist selbständiger Zimmermeister aus Neu-Etzweiler und bringt eine große Portion Erfahrung mit ins Dreigestirn, denn in der Session 2009/2010 war er bereits im Dreigestirn als Bauer unterwegs. Sein Hobby ist unter anderem, wie kann es anders sein, ebenfalls der 11er Rat der KG Fidelio.

Da die kommende Session eine kurze sein wird, wird sie intensiv werden“ stellte der neugewählte Pressewart Dirk Schulz in Aussicht.

„Bereits am 14.11. findet bei der großen Kostümsitzung die Proklamation des neuen Dreigestirns statt.

Ein weiterer wichtiger Termin wird vorab das Gardekorpstreffen zum 88 jährigen Jubiläum unserer Funken am 24. Oktober in der Festhalle Elsdorf sein. „Wir geben trotz der kurzen Session alles, damit die Jecken in Elsdorf wie gewohnt den Fasteleer genießen können“ so Hermann Salewski.

Weitere Termine und Informationen im Internet unter www.fidelio-elsdorf.de

 Quelle:

Stadtecho Hennef
www.stadtecho-hennef.de

www.stadtecho-hennef